default post image

ePost-Vertrag in siebenfacher Ausführung

Nachdem die Deutsche Post falsche Preise in den e-Postbrief Vertrag geschrieben hat, wurden wir zwei Tage in Folge telefonisch darüber in Kenntnis gesetzt, dass wir in den nächsten Tagen einen korrigierten Vertrag erhalten sollen. Heute kamen nun sieben Briefe von der Post mit jeweils einem Anschreiben laut dem in dem zugesandten Vertrag angeblich Angaben von uns korrigiert seien. Hatte die Post vielleicht Angst, dass der Vertrag auf dem Transportweg verloren geht und in deshalb gleich in siebenfacher Ausführung zugeschickt  – natürlich in separaten Briefumschlägen? Gewollt oder doch ein Softwarefehler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.